Tagesgäste und Direktzahler: MY SPA Leistungen abrechnen

Spa Kasse MY POS

MY POS ist eine umfangreiche internationale Vorgangskasse, die ebenso wie MY SPA im Browser aufgerufen wird. Die Schnittstelle zu MY SPA für die Nutzung der Abrechnung Ihrer Spa Direktzahler und Tagesgäste wurde unkompliziert gestaltet:

In der Kasse angelegte Zahlarten werden direkt in der MY SPA Oberfläche angeboten und für das Ausstellen GOBD konformer Rechnungen an angeschlossene Kassendrucker, auch mit Kassenladenöffnung, geschickt.

Der Vorteil: die komfortable Abrechnungsmaske für die Buchung der Umsätze auf die Hotelrechnung wird beibehalten und ergänzt durch die Auswahl direkter Zahlarten aus der Kasse. Für die Abrechnung erweiterter Buchungsvorgänge wie Rechnungen teilen, Vorgänge zusammenlegen, Finanzsplitting mit mehreren Zahlarten steht die Kassenoberfläche im Browserfenster zur Verfügung. Über das Kassenverwaltungsbackend können die Artikelverwaltung, Statistik und Abschläge aufgerufen werden.

Für Österreich ist die vorgeschriebene Anbindung an die Finanzbehörden vorhanden, für Deutschland wird sie umgesetzt, für Italien sind Fiskalprinter angesteuert. Die Anbindung der MY POS Kasse an Ihr Hotelsystem kann über eine Kassenschnittstelle gelöst werden, sie kann jedoch auch Stand-Alone verwendet werden, ganz nach Wunsch.

Schnellkasse oder Vorgangskasse - je nach Fall

Sie haben die Wahl, ob Sie MY POS als Schnellkasse mit direkter Erzeugung des Bons verwenden möchten, oder die Leistungen für den Gast immer als offenen Vorgang in der Kassenoberfläche weiterbearbeiten möchten. Oder verwenden Sie beide Wege parallel – je nach Fall.

Es stehen Ihnen bei der Abrechnung Vorgangsverwaltungen wie Vorgänge zusammenführen, Positionen aufteilen, Rechnung teilen, anteilige Zahlung mit verschiedenen Zahlarten zur Wahl.

Als Vorgangskasse kann MY POS für Ihren Tagesgast am Eintritt einen Vorgang öffnen, der entsprechend einer Spindnummer, Mitgliedsnummer, oder RFID Transponder benannt wird. Auf diesen Vorgang wird im Laufe des Aufenthaltes nicht nur der Eintritt gebucht, sondern z.B. auch Verzehr mit Bestellung an Bar- und Küchendrucker. Buchungen aus dem Spa Bereich können mit bereits in MY SPA eingetragenen Reduktionen, Zusatzartikelverkäufen und Trinkgeldern für bestimmte Behandler gebündelt auf geöffnete Vorgänge aufgebucht werden.